Ute Krause

Designerin Ute Krause vom ppd Design-Team hat sich ordentlich ins Zeug gelegt, um uns mit ihrem Design Tropical BBQ im Handumdrehen in den Erholungsmodus zu versetzen. „Mission erfüllt“ heißt es spätestens, wenn das Steak auf dem Grill und wir in der Sonne brutzeln.

Meine Designs entstehen auf vielfältige Weise. Manchmal ganz schnell und spontan aus einer verrückten Idee heraus... genauso aber auch als Ergebnis eines gezielten Briefings. Einen wirklichen Plan in meiner Arbeitsweise gibt es allerdings selten, aber das ist es vermutlich, was mich als kreativen Menschen ausmacht. Und dabei brauche ich auch nicht unbedingt einen Rechner, oft reichen ein schwarzer Filzstift, ein Blatt Papier und ein Stichwort. Zugute kommt mir immer, dass ich eigentlich „Handwerker“ bin, denn vor dem Designstudium stand die Ausbildung zum Steinmetz-/Steinbild- hauer. Hier lernt man Ideen auf den Punkt zu bringen! Inspiration finde ich übrigens überall. Meist bin ich mir dessen gar nicht bewusst, sondern speichere unterbewusst eine Idee, die bei Bedarf abgerufen wird.
Das führt zwar oft zu mittelgroßem Durcheinander in meinem Kopf und ist für meine Mitmenschen bisweilen schwer nachvollziehbar... aber das Ergebnis zählt! Und meine Designs sind so immer ein Teil dessen, was mich ausmacht. Wo „Ute!“ draufsteht, ist auch also auch immer irgendwie „Ute“ drin...

Designerin Ute Krause vom ppd Design-Team hat sich ordentlich ins Zeug gelegt, um uns mit ihrem Design Tropical BBQ im Handumdrehen in den Erholungsmodus zu versetzen. „Mission erfüllt“ heißt es... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ute Krause

Designerin Ute Krause vom ppd Design-Team hat sich ordentlich ins Zeug gelegt, um uns mit ihrem Design Tropical BBQ im Handumdrehen in den Erholungsmodus zu versetzen. „Mission erfüllt“ heißt es spätestens, wenn das Steak auf dem Grill und wir in der Sonne brutzeln.

Meine Designs entstehen auf vielfältige Weise. Manchmal ganz schnell und spontan aus einer verrückten Idee heraus... genauso aber auch als Ergebnis eines gezielten Briefings. Einen wirklichen Plan in meiner Arbeitsweise gibt es allerdings selten, aber das ist es vermutlich, was mich als kreativen Menschen ausmacht. Und dabei brauche ich auch nicht unbedingt einen Rechner, oft reichen ein schwarzer Filzstift, ein Blatt Papier und ein Stichwort. Zugute kommt mir immer, dass ich eigentlich „Handwerker“ bin, denn vor dem Designstudium stand die Ausbildung zum Steinmetz-/Steinbild- hauer. Hier lernt man Ideen auf den Punkt zu bringen! Inspiration finde ich übrigens überall. Meist bin ich mir dessen gar nicht bewusst, sondern speichere unterbewusst eine Idee, die bei Bedarf abgerufen wird.
Das führt zwar oft zu mittelgroßem Durcheinander in meinem Kopf und ist für meine Mitmenschen bisweilen schwer nachvollziehbar... aber das Ergebnis zählt! Und meine Designs sind so immer ein Teil dessen, was mich ausmacht. Wo „Ute!“ draufsteht, ist auch also auch immer irgendwie „Ute“ drin...

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Zuletzt angesehen